Agentur Almut Undisz - Startseite    
   
Kontakt Impressum Startseite
 
Künstler Programme
   
   
   
Tobias Morgenstern Tobias Morgenstern TTobias Morgenstern Winie Böwe Tobias Morgenstern

Tobias Morgenstern

<<< Programme >>>

<<< Biografie

<<< Presse

<<< Hörproben

<<< Internet

 

Sanfoneiro nordestino alemâo
In der Musik aus dem Nordosten Brasiliens hat das Akkordeon eine lange Tradition.
Tobias Morgenstern (Akkordeon), Eudinho Soares (Gitarren), Guilherme Castro (Bass), Javier Reyes (Drums)

Frau Böwe und Herr Morgenstern „...far too bizarr“
Unerhörte Improvisationen und wunderliche Gesänge

Winnie Böwe singt. Tobias Morgenstern interpretiert auf dem Akkordeon.
Als Gast: Wolfgang Musick (Kontrabass), Wolfram Dix (Schlagzeug)

www.winnie-boewe.de

Populäre DDR-Irrtümer
Ensikat liest. Morgenstern kommentiert.

mit Peter Ensikat und Tobias Morgenstern

Milonga triste
Irrsinnsverwunschene Welt des Tangos. Klassisch konzertiert.
Eine hinreißend wunderschöne Musik, die in den Bann zieht.

Tobias Morgenstern (Akkordeon), Stefan Kling (Piano), Wolfgang Musick (Kontrabass)

Moderner Serenadenabend
Direktinterpretation bekannter Melodien großer Meister
Tobias Morgenstern (Akkordeon), Stefan Kling (Klavier)

Morgenstern - im Alleingang
pas de deux für einen akkordeonistischen Anachronisten
Swingender groove von Brahms bis Strauß postmoderne Klassik von Piazzolla bis Glenn Miller

Im Fluss der Zeit – 20 Jahre L’art de passage
L’art de passage mischt die Welt durch. Epochen, Stile, geographische Fixpunkte wechseln ständig im urwüchsigen, eleganten Spiel auf höchstem Niveau.
Tobias Morgenstern (Akkordeon), Rainer Rohloff (Gitarre), Stefan Kling (Klavier), Rolo Rodriguez (Schlagzeug), Chris Rodriguez (Bass)

hidden sounds
Tobias Morgenstern (Akkordeon, Percussion) Wolfram Dix (Percussion, Stimme)

Lilly Passion
Ein szenischer Chansonabend, oder ein Memorial - Stück zu Ehren der französischen "grande Dame de la Chanson" BARBARA.

Bärbel Röhl (vocal), Tobias Morgenstern (acc, piano & perc),
Rainer Rohloff (nylon- & e-guitar), Wolfgang Musick (double bass),
Musikalische Leitung & Arrangements: Tobias Morgenstern
Konzeption & Idee: Johannes v. Westphalen

au parfum du tango
Musik kann Geschichten erzählen, aber auch Geschichte
L'ART DE PASSAGE feat. Helmut Lipsky

Tobias Morgenstern (acc), Stefan Kling(p), Helmut Lipsky (violin) und Wolfgang Musick (db)

Tango Concertante
...zwischen den Welten des Tango, des Jazz, der Klassik und der Folklore...
Tobias Morgenstern und Rainer Rohloff

"Und immer sind die Weiber weg!"
Ursula Karusseit liest heiter-besinnliche Geschichten von Stefan Heym
Akkordeon:Tobias Morgenstern

ACCORDION MYSTERY
ein musikalisches Roman-Drama mit Geschichten aus
E. Annie Proulx´ Meisterwerk "Das grüne Akkordeon"
ein Instrument spielt sich durch die Zeiten.
Von einem Jahrhundert ins nächste, von Hand zu Hand,
von Italien durch Amerika.

IM SPINNHAUS. Ein Heimat-Abend.
nach dem Roman von Kerstin Hensel
Die Akteure erzählen die unheimliche Idylle
eines Hauses und seines Jahrhunderts.
Als Gast Jens-Uwe Bogadtke

Die Entdeckung der Langsamkeit
ein Abend mit Sten Nadolnys Kultbuch
John Franklin sieht anders, denkt anders, handelt anders als
die Mehrheit. Seine Langsamkeit wird zur Entdeckung eines
menschenfreundlichen Prinzips: Zukunft.

Mitten in Amerika
Nach dem Roman von Annie Proulx
Ein heiteres Stacheldrahtfest in 6 Akten zwischen Landmaschinen, Ölquellen, Schweinemast, Windrädern und einem alten Ass aus dem Ärmel
es spielen Ursula Karusseit, Jens-Uwe Bogadtke, Thomas Rühmann und Tobias Morgenstern

S E I D E - eine west-östliche Novelle
von Alessandro Baricco
Erzählt wird die sonderbare Reise des Seidenraupenhändlers
Herve Joncour bis ans Ende der Welt.

Siddhartha - Wege zum Fluss
eine indische Dichtung von Hermann Hesse

mit Ursula Karusseit, Cornelia Heyse, Matthias Brenner, Jens-Uwe Bogadtke, Thomas Rühmann und Tobias Morgenstern

   
  zurück zum Seitenanfang >>>